Juli 5, 2020

14. Mitterreiter Maximilian


14. Mitterreiter Maximilian

Tading, Einkäufer,

33 Jahre, verh.,  1 Kind

Servus Forstern, ich bin Maximilian Mitterreiter, 33 Jahre alt, verheiratet und habe einen eineinhalbjährigen Sohn.

Meine Schulzeit sowie das damit verbundene Erwachsenwerden habe ich in dieser Gemeinde erlebt, in welcher ich mich immer wohlgefühlt und sie als einen lebenswerten Ort kennengelernt habe.

Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann absolvierte ich neben dem Beruf als Einkäufer in einem Technologieunternehmen ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Das Studium und die Arbeitsstelle haben dazu geführt, dass ich mehrere Jahre in München gelebt habe. Doch war uns schon beim Umzug in die Landeshauptstadt klar, dass wir sobald sich Nachwuchs ankündigt wieder nach Forstern zurückkehren werden.

Als eingefleischter Forsterner liegt mir die Gemeinde sehr am Herzen. Schon in jungen Jahren engagierte ich mich viele Jahre als Fackelträger und Ministrant in der Kirchengemeinschaft unter Herrn Pfarrer Riedmaier. Sportlich war ich beim FC Forstern als Spieler und Jugendtrainer aktiv. Deshalb möchte ich mich auch jetzt wieder, in Form eines Gemeinderats für Forstern und dessen Bürger einsetzen und engagieren.

Als junger Vater, welcher mit seiner Familie in dieser Gemeinde alt werden möchte, liegen mir folgende Themen am Herzen: Erhalt und Ausbau der Bildungseinrichtungen von Krippe bis Mittelschule, Umweltschutz und nachhaltiger Gemeindebau, Stärkung der Vereine und des Ehrenamts in der Gemeinde sowie die Sicherheit im Straßenverkehr für Jung und Alt.

Über Ihre Unterstützung durch die Wahl von Listenplatz 14 der AWG am 15. März 2020 würde ich mich sehr freuen.

Ihr

Maximilian Mitterreiter